Herpes labialis - Behandeln | Herpes Creme | - Herpes?|Safran Creme Rosa Huile| Herpes - Lippenherpes - Herpes genitalis

Herpes labialis - Behandeln | Herpes Creme | - Herpes?|Safran Creme Rosa Huile| Herpes - Lippenherpes - Herpes genitalis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Herpes labialis - Behandeln | Herpes Creme |

 

Herpes labialis - Behandeln


Medikation
Herpes labialis
(Lippenherpes) wird nur dann behandelt, wenn die Beschwerden sehr ausgeprägt sind. Es sind jedoch nur die Symptome, nicht jedoch die Ursache des Herpes-simplex-Virus behandelbar.

Der Arzt prüft, ob die Behandlung eines Herpes labialis
wirklich sinnvoll ist. Man kann die Lippenbläschen mit desinfizierenden Zusätzen trocken pinseln. Geeignet sind auch antivirale Salben, die die Vermehrung der Viren hemmen. Diese wirken nur dann, wenn sie frühzeitig, also bei den ersten Anzeichen von Lippenherpes - angewendet werden.

Achtung Wichtig!
Tritt schwerer Herpes labialis
wiederholt auf oder kommt es zu Komplikationen, sind antivirale Tabletten als auch Injektionen nötig. Sollte Fieber oder noch andere Komplikationen auftreten, wenden Sie sich unbedingt an Ihren Hausarzt.



Herpes labialis - Prognose

 
 Verwendungsbeispiel: alle Bereiche der Haut; trockene und spröde Lippen, Genitalbereich
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü