Herpes genitalis - Prognose | Herpes Creme | - Herpes?|Safran Creme Rosa Huile| Herpes - Lippenherpes - Herpes genitalis

Herpes genitalis - Prognose | Herpes Creme | - Herpes?|Safran Creme Rosa Huile| Herpes - Lippenherpes - Herpes genitalis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Herpes genitalis - Prognose | Herpes Creme |

 

Herpes genitalis - Prognose
  
Unterschiedlicher Verlauf

Herpes genitalis
verläuft von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Manche haben jahrelang keine Ausbrüche, während andere fast jeden Monat darunter leiden. Meist kommt es bei Menschen mit geschwächter Immunabwehr häufiger zu Ausbrüchen. Bei Infektionen mit dem Herpes-Simplex-Virus Typ 2 ist die Häufigkeit größer als bei Typ 1.

Herpes genitalis
tritt aber mit steigendem Alter seltener auf. Das akute Krankheitsbild von Herpes genitalis heilt normalerweise nach einiger Zeit aus, allerdings verbleibt das Herpes-Virus – wie bei allen Herpesinfektionen – dauerhaft im Körper. Die Viren befinden sich dann in einer Art Ruhezustand und können durch bestimmte auslösende Faktoren reaktiviert werden (z.B. Stress, hormonelle Schwankungen im Laufe des Monatszyklus, andere Infektionskrankheiten).

Komplikationen

Die Herpes Genitalis-Geschwüre
können sich mit Bakterien infizieren. Breitet sich die Krankheit auf die Augen aus, kann die Sehkraft beeinträchtigt sein.

Wird Herpes genitalis
während der Schwangerschaft auf das Ungeborene übertragen, erkrankt das Kind schwer. Ohne Behandlung verläuft die Erkrankung für das Ungeborene oft tödlich. Bei Schwangeren mit Herpes genitalis ist daher eine engmaschige Überwachung durch den Frauenarzt ratsam.

Infektionen mit Herpes genitalis
während der Geburt können beim Neugeborenen ebenfalls sehr schwere Krankheiten verursachen, zum Beispiel eine Gehirnentzündung (Enzephalitis) oder allgemeine Blutvergiftung (Sepsis).
Bei HIV-Patienten und Menschen mit stark geschwächtem Immunsystem kann es infolge einer Infektion
mit Herpes genitalis zu einer durch Herpes simplex-Viren ausgelösten Lungenentzündung (HSV-Pneumonie) kommen.


Herpes genitalis - Prävention



 
 Verwendungsbeispiel: alle Bereiche der Haut; trockene und spröde Lippen, Genitalbereich
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü